Sicherheits- & Hygienemassnahmen

Beutegreifer Hund zählt auf eure Eigenverantwortung, denn
die Gesundheit steht an erster Stelle. Bei der Durchführung aller Angebote hält sich Beutegreifer Hund an die vorgegebenen Weisungen des Bundes und des Kantons.

Abstand halten

Händedruck
  • Der Abstand von mind. 1.5m muss eingehalten werden.

  • Kein Händeschütteln und kein Körperkontakt.

  • Jeder Teilnehmer verwendet seine eigenen Gegenstände und Utensilien.

  • Bei nicht beachten der Regeln muss darauf hingewiesen werden.

Teilnahme

Bewegungsunschärfe
  • Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben.

  • Um die Kursgebühren möglichst kontaktlos zu begleichen, ist es möglich via Twint oder Banküberweisung zu zahlen. Bei Bezahlung in Bar, den Betrag zwingend passend mitbringen.

Hygiene

Desinfektionsprodukte
  • Desinfektionsmittel für die Hände steht immer bereit.

  • Alle Personen reinigen sich regelmässig die Hände.

  • Bitte vor und nach der Hundeschule die Hände gründlich waschen.

  • Eine strikte Maskenpflicht gilt, wenn der Abstand in Ausnahmefällen nicht eingehalten werden kann und in jeglichen geschlossenen Räumlichkeiten. Die Masken werden durch den Teilnehmer selbst organisiert. Draussen ist das Tragen einer Maske jedem freigestellt.

 

Schutzkonzept

von Beutegreifer Hund